Kapitel: Grundlagen  -  Navigation: rundes Menüsymbol

Mit den Texten unter dem Menüpunkt "Grundlagen" habe ich mir am Konzept des Friedensmals den später realisierten Entwurf vom Garten der Freiheit für die Stadt Bensheim erarbeitet. Die Texte entstanden zwischen den Jahren 1999 und 2001 beim Menüpunkt "Das Buch Wendepunkt" und zum Großteil zwischen dem Jahr 2001 und 2005 bei den Menüpunkten "Brücke zum Leben" und "Ein anderer Umgang mit der Vergangenheit". Den Garten der Freiheit der sich daraus entwickelte finden Sie unter  www.garten-der-freiheit.de


Das Buch Wendepunkt

 eine Anerkennung von Unrecht und Leid


1.   Einleitung - das Buch als Grundlage des Projekts

2.   Presseartikel - vier Artikel über das Buch Wendepunkt

3.   Mahnmal-Debatte - wie ich die Debatte im Jahr 1999 erlebte

4.   Der erste Entwurf - Beschreibung der Elemente der Gestaltung

5.   Erinnerungskultur - ein Denkmal der Versöhnung

6.   28 Berichte von Zeitzeugen

7.   Ein Epilog - Raum für ein Universum
      Unterkapitel:    Universum      Sonne





Brücke zum Leben

vom Leid der Vergangenheit zu neuem Leben


0.   
Der Davidstern - Über das Konzept des Friedensmals zum Garten der Freiheit

1
.   Etwas wahrnehmen - Bilder der Trennung, neue Armut, Identität, Einsamkeit

2.   Entscheiden wollen - Frieden stiften mit neuen Bildern der Versöhnung

3.   Erfahrung machen - die Liebe leben im Zeichen des Friedens

4.   Annahme der Welt - von der Auseinandersetzung in die Integration

5.   Erwachendes Herz - vom anderen Umgang mit der Vergangenheit

6.   Begegnung wagen - Verantwortung in der freien Bürgergesellschaft

7.   Ein Licht der Liebe - ein verlorenes Thema in einer Perspektive für das Leben





Ein anderer Umgang mit der Vergangenheit


1.   Über die Liebe - der Mensch sei das wahre Friedensmal

2.   Der Weg mit Nelly Sachs - Eine ungewöhnliche Geschichte über eine Bestimmung, die mein Leben und dieses Projekt betrifft

3.   Neue Menschlichkeit - in deiner Brust sind deines Schicksals Sterne

4.   Tikkun (Wiederherstellung) - Frieden ist der Weg

5.   
Terror der Einsamkeit - eine Folge der Unversöhntheit

6.   
Ein unscheinbares Licht - in der Finsternis bedeutet es alles

7.   
Der Traum - wahrlich, die Finsternis wäre nicht dunkel

Kurztexte:   Versöhnung      Erstarrung      Einsicht


Hier geht es zum nächsten Menüpunkt  Über uns


  © Text und Bild, T. Zieringer