Kapitel: Entwicklung / Grundsteinlegung


Am 26. 4. 2010 wird der Grundstein von Dekan Thomas Groß gelegt. In einer Stahlkapsel wird der 1. Psalm in Hebräisch in den Beton unter die Mitte der noch zu bauenden Rose des Schalom - unter den Wendepunkt - gelegt. Von diesem Bezugspunkt aus wird das ganze Jerusalem Friedensmal (Friedensmal, Grenzstein, Garten der Freiheit) vermessen und gestaltet werden.


Film zur Grundsteinlegung  (Link)

Presseartikel zur Grundsteinlegung  (Link)




Zurück zur Übersicht:  Entwicklung
Navigation: rundes Menüsymbol.
  © 2018 | Text und Bild | Friedensmal Wendepunkt